Alle Leica Neuigkeiten auf einen Blick - Juni 2018

Vom 15. bis zum 17. Juni feierte die Leica Camera AG mit zahlreichen Gästen aus der Region und Foto-Enthusiasten aus der ganzen Welt die Eröffnung des neuen Leitz-Parks in Wetzlar. Entstanden ist ein führendes Zentrum der optischen Industrie, das Forschung, Kunst und Kultur vereint.

Dabei wurden auch einige interessante Produkte vorgestellt:

  • Leica M10 Edition "Zagato" - Die erste Spezial-Edition von der Leica M10
  • Leica C-Lux - Die stilvollste Kompaktkamera
  • Leitzpark Editionen - Spezial-Edition von M10, Q und D-Lux
  • Leica SF 60 und SFC1 - Kompaktes und flexibles Blitzsystem
  • Leica Ultravid 8x32 „Edition Zagato“

Leica M10 Edition "Zagato"

für CHF 22970.00

Bestellen bei Foto-Optik Grau

 

 

Mit der limitierten Leica M10 Edition Zagato vereinen sich deutsche Handwerkskunst und italienisches Design. Eine Kamera, die per se den Auslöser einzigartiger Momente verkörpert.

Das exklusive Set bildet die erste Sonderedition der Leica M10. Der Eigentümer der gleichnamigen Automobilmarke, Andrea Zagato, hat die limitierte Edition mit 250 Exemplaren persönlich gestaltet. Damit feiert die Kollaboration Leica und Zagato ein Wiedersehen – nach der Sonderedition des Leica Ultravid 8x32 Fernglases.

 Features

  • CMOS Vollformat Sensor
  • 24 Megapixel
  • Optischer Sucher mit Parallaxenausgleich, Messsucher
  • 3 Zoll LCD Monitor
  • Manueller Fokus

Größe und Gewicht

  • Abmessungen B x H x T 139 x 80 x 89 mm
  • Gewicht 590 g

 

Lieferumfang

  • Leica Summilux-M 1:1,4/35 mm ASPH.
  • Einzigartiger Leica M10 Zagato Trageriemen
  • Leica BC-SCL5 Ladegerät für Spezialakkus
  • Leica BP-SCL5 Spezialakku
  • USB-Anschlusskabel 
  • Kameradeckel

Ob als Kamera für die besonderen Momente oder als edles Sammlerstück – die Leica M10 Edition Zagato bringt Begeisterung auf den ersten Klick. Die Deckkappe, der Bodendeckel, die Ummantelung und die Bedienelemente sind aus Aluminium gefertigt.

Dadurch ist die Leica M10 Edition Zagato 70 Gramm leichter als eine serienmäßige M10. Statt einer Belederung ist die Ummantelung mit Hunderten Rillen versehen. Der integrierte Handgriff auf der linken Seite der Kamera, durch den sich die Sonderedition deutlich von der M10 Serienkamera abhebt, verbessert die Ergonomie – dadurch liegt die Kamera besonders gut in der Hand. Ein Blick unter den Bodendeckel enthüllt ein Aluminium-Emblem, auf dem die individuelle Sonder-Seriennummer graviert ist.

Die integrierte Gegenlichtblende kann mit nur einem Handgriff herausgezogen und arretiert werden – eine Neuheit bei einem 35mm Objektiv, welche die Handhabung vereinfacht. Eine Reminiszenz an ein typisches Zagato Design-Merkmal bildet die Fokussierhilfe des Objektivs ab, in dem es an die gewölbte Dachkontur vieler Zagato-Fahrzeuge erinnert.

Leica C-Lux

für CHF 1130.00

Vorbestellbar bei Foto-Optik Grau

 

In Light-Gold oder Midnight-Blue ist die Leica C-Lux ein echter Hingucker. 

Dabei punktet sie auch mit inneren Werten: ausgerüstet mit 15x optischem Zoom, einem starken 20 Megapixel Sensor und bereit für 10 Aufnahmen pro Sekunde sind alle Komponenten perfekt aufeinander abgestimmt – vom Sensor bis zum Objektiv. So können Sie spontanste Erlebnisse sekundengenau festhalten und laufen nie wieder Gefahr, den besonderen Moment zu verpassen.

 Features

  • CMOS 1 Zoll Sensor
  • 20 Megapixel
  • Digitaler Sucher
  • 3 Zoll Touch Monitor
  • 4k Video
  • 15x Zoom - 24-360mm 3.3 - 6.3
  • 10 Bilder pro Sekunde

 

 Größe und Gewicht

  • Abmessungen B x H x T 113 x 67 x 46mm
  • Gewicht 340 g

Der 1-Zoll große Bildsensor der Leica C-Lux bietet herausragende Bildqualität und macht sie zum klaren Sieger ihrer Kategorie. Dabei sorgen 20 Megapixel für brillante Bilder im RAW- oder JPEG-Format.

Mit der C-Lux erstellte Bilder behalten daher auch bei großen Ausdrucken ihre Qualität. Hochauflösend und mit einer Empfindlichkeit bis ISO 25600 ist die Klassenbeste jedem denkbaren Lichtverhältnis gewachsen.

Um den perfekten Moment zu erwischen, braucht es eine ruhige Hand - und Geschwindigkeit! Mit blitzschnellem Autofokus und Gesichtserkennung eignet sich die Leica C-Lux gerade für unvorhersehbare Situationen.

Dank 49 Messfeldpunkten wird das Bild rasant scharf gestellt, 10 Aufnahmen pro Sekunde sorgen dafür, dass Sie keinen noch so flüchtigen Augenblick mehr verpassen. Mit dem integrierten digitalen Sucher haben Sie den passenden Ausschnitt Ihres Motivs sofort im Visier. Die hohe Auflösung von 2,33 Megapixeln sorgt dabei jederzeit für ein klares und kontrastreiches Bild – selbst in besonders hellen Umgebungen. Mit ihrem 3-Zoll Touch Display lässt sich die Leica C-Lux so einfach bedienen wie ein Smartphone.

Selbst Fingerabdrücke am Display gehören der Vergangenheit an, da sämtliche Spuren von einer speziellen Beschichtung abgewiesen werden. Großartige Momente lassen sich oft besser in bewegten Bildern wiedergeben. Und genau darauf ist die Leica C-Lux perfekt vorbereitet: Videos werden im hochauflösenden 4K-Format eingefangen.

Leitzpark Editionen - Spezial-Edition von M10, Q und D-Lux

Vorbestellbar bei Foto-Optik Grau

 

Die Leica Camera AG feiert die Eröffnung des neuen Areals im Leitz-Park Wetzlar mit einem Portfolio von limitierten Kamera-Editionen. Die Produkte der„Leitzpark Editionen“ weisen spezielle Designmerkmale auf und sind zudem mit einer besonderen Belederung versehen.

Insgesamt werden drei Editionen angeboten. Im Einzelnen sind dies: eine Leica M10 in silbern und schwarz verchromter Ausführung, eine Leica Q in schwarz und eine D-Lux.

Leica SF 60 und SFC1

Bestellen bei Foto-Optik Grau

 

Das neue Leica Blitzgerät SF 60 ist ein kompaktes Kraftpaket für Leica Kameras, speziell für die Modelle der Baureihen S, SL und M. Darüber hinaus ist er auch an der Leica Q und CL einsetzbar, mit denen ebenfalls eine TTL-Blitzsteuerung möglich ist. Der SF 60 ist ein bestens ausgestattetes, leistungsfähiges Blitzgerät mit äußerst kompakten Abmessungen, das zu den leichtesten und kleinsten seiner Leistungsklasse zählt.

Trotz seines geringen Gewichts von 300 g und einer Bauhöhe von nur 98 mm erreicht der Blitz eine Leitzahl von 60 bei ISO 100. Der Reflektor lässt sich horizontal in beide Richtungen um je 180 Grad schwenken und vertikal um 90 Grad nach oben kippen. Damit ermöglicht der SF 60 indirektes, weiches Blitzen aus vielen Positionen und Winkeln. Automatisch durch die Kamera gesteuert passt er sich Brennweiten von 24 bis 200 mm (bezogen auf das Kleinbildformat) an; ein Reflektor für Ultraweitwinkelaufnahmen bis 16 mm ist integriert.

Fotografen, die auch Videos aufnehmen, unterstützt der SF 60 mit einem in neun Stufen anpassbaren, neutralen LED-Dauerlicht. Alle Einstellungen können Sie über zwei Einstellräder und das farbige LC-Display direkt am Blitzgerät vornehmen. Der SF 60 lässt sich kabellos per Funk steuern und ist kompatibel mit der Leica Fernsteuerung SF C1. 

 Leica Ultravid 8x32 „Edition Zagato“

für CHF 4220.00

Bestellen bei Foto-Optik Grau

 

Gemeinsame Wege beschreiten Leica und Zagato nicht zum ersten Mal. Im Jahr 2015 beeindruckte die limitierte Sonderedition Leica Ultravid 8x32 Edition Zagato mit dem außergewöhnlichen Fernglas aus dem italienischen Designatelier.

Optisch und haptisch eine Sensation; so präsentiert sich die 1000 Stück Edition mit den zwei rot eloxierten Ringen und dem unverkennbaren „Zagato“-Schriftzug. Unverwechselbar bleiben auch die hunderte gefrästen Rillen im Aluminimum-Mantel des Leica Ultravid 8x32. Neben Fernglas und Zagato Design-Tasche wird die Edition Zagato mit passendem Trageriemen und einer ledernen Handschlaufe geliefert. Nur noch wenige Exemplare sind erhältlich.

 

Noch nicht alle Fragen geklärt?

Unsere Fotospezialisten beraten Sie gerne, in unserem Laden, um die perfekte Kamera für Ihr Zweck zu finden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0